Tourismus
  1. Rathaus
  2. Kommunales Informationssystem
  3. Aufgaben

Tierschutz

Wenn Sie anzeigen wollen, dass einem Tier grundlos Schmerzen, Leiden oder Schäden zugefügt wurden, ist dies schriftlich oder persönlich bei Ihrem Ansprechpartner möglich.

Unbedingt notwendige Angaben sind:

  • die genaue Angabe des Ortes, an dem das Tier gehalten wird,
  • Aussagen zum Zeitpunkt der Feststellung,
  • konkrete Beschreibung des vermuteten Missstandes
  • sofern bekannt, Name des Tierhalters,
  • Angabe dazu, wann der Tierhalter vermutlich anzutreffen ist,
  • ggfs. weitere Zeugen

 

Anonyme Anzeigen sind erfahrungsgemäß nicht verwendbar.