Informationen rund um den Rat

Der Rat der Stadt Winterberg

Der Stadtrat ist die politische Vertretung der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Winterberg: Hier entscheiden die Ratsmitglieder über die Entwicklung der Stadt. Der Rat trifft die grundlegenden Entscheidungen und die Verwaltung setzt sie um.

Wie viele Mitglieder der Rat einer Gemeinde hat, hängt von der Einwohnerzahl der Gemeinde ab. In der Stadt Winterberg sind bei der letzten Kommunalwahl am 25.05.2014 insgesamt 32 Ratsmitglieder (17 CDU, 13 SPD und 2 FDP) gewählt worden. Die Hälfte der Ratsmandate bekommen die Kandidaten, die direkt einen Wahlkreis gewinnen konnten. Die andere Hälfte bekommen Kandidaten aus den Reservelisten der Parteien und Wählergruppen – in dem Verhältnis, in dem sie bei der Wahl abgeschnitten haben. 

Der Stadtrat wird für fünf Jahre gewählt. Den Vorsitz im Rat hat der direkt von den Bürgerinnen und Bürgerin gewählte hauptamtliche Bürgermeister Werner Eickler

Zu seiner Unterstützung hat der Rat für verschiedene Aufgabengebiete Ausschüsse bildet, die entsprechend der Fraktionsstärke besetzt sind. Auch hat der Rat für mehrere Ausschüsses von der gesetzlichen Möglichkeit Gebrauch gemacht und ausgewählte sachkundige Bürgerinnen und Bürger mit beratender Stimme hinzugezogen. Im Bedarfsfall werden zur Beratung von Einzelfragen Sachverständige eingeladen.

Aus dem nachstehenden Sitzungskalender sind alle Sitzungstermine für Rat und Ausschüsse ersichtlich.

Nähere Informationen rund um die Arbeit des Rates finden Sie hier in unserem Ratsinformationssystem.

Wetter Webcams
Ehrenmedaille
Ratsinformationssystem
zum Ratsinfosystem »