LEADER-Region Hochsauerland

Winterberg gehört dazu!

LEADER-Hochsauerland

Winterberg gehört seit der Gründung im Jahr 2008 zum „Regionalverein LEADER-Region Hochsauerland“.

Die Städte Brilon, Hallenberg, Marsberg, Medebach, Olsberg und Winterberg hatten sich gemeinsam als "Region Hochsauerland" darum beworben, eine der Regionen zu werden, die im Lande Nordrhein-Westfalen in den Genuss der Förderung mit Zuschussmitteln aus dem EU-Programm LEADER kommen. Nach der Förderperiode 2007 bis 2013 hat sich die Leaderregion Hochsauerland erneut beworben. Mit Erfolg.

Bis Ende 2020 stehen damit der Region-Hochsauerland (Brilon, Hallenberg, Marsberg, Medebach, Olsberg und Winterberg) rund 2,7 Mio. Euro EU-und Landes-Mittel für die Umsetzung der vielen guten Projektideen zur Verfügung.

Der Verein selbst besteht aus dem geschäftsführenden Vorstand (6 Mitglieder der jeweiligen Städte) unter der Leitung von Medebachs Bürgermeister Thomas Grosche und dem so genannten erweiterten Vorstand, der lokalen Aktionsgruppe (LAG). Diese setzt sich aus dem geschäftsführenden Vorstand, zwölf Mitgliedern aus den Arbeitsgruppen und sechs Ratsvertretern der jeweiligen Städte zusammen und soll u.a. das soziale Engagement der Bürger fördern. Ebenso soll sich der Verein mit dem demographischen Wandel auseinandersetzen.

Folgende Handlungsfelder werden in den Arbeitsgruppen verfolgt, um die Lebensqualität in der Region weiter zu steigern und die Heimatbindung der Menschen zu festigen:

  • Wohn- und Lebensqualität, Mobilität, Energie
  • Bürgerschaftliches Engagement für Integration
  • Natur und Umwelt, Bildung, Kultur
  • Wirtschaft, Gesundheit, Tourismus & Naherholung.
Ihr Ansprechpartner vor Ort in Winterberg ist:

Frau Verena Henrichs

Weitere umfassende Informationen zum Regionalverein LEADER-Region Hochsauerland.

Wetter Webcams
Ehrenmedaille